Finde die Schatztruhe und gewinne mit ein bisschen Glück ein Goldvreneli.

Das ist die Schatzsuche

Die «Volksstimme»-Schatzsuche ist eine Wanderung mit Rätselspass. Zu Fuss begibst du dich auf die Reise zwischen Oltingen und Gelterkinden. Den Weg weisen dir die Beschreibungen auf der Schatzkarte, als Hilfe dient dir zudem ein Ausschnitt der Landeskarte. An verschiedenen Orten unterwegs, werden dir acht Aufgaben gestellt, bei denen es jeweils darum geht, eine Zahl zu finden. Mit den einzelnen Zahlen kannst du am Ende den Code für das Zahlenschloss der Schatztruhe herausfinden. Wer die Schatztruhe öffnen kann, hat die Chance den «Goldschatz» und weitere Preise zu gewinnen.

So kommst du zum Startpunkt

Die Anreise zum Startpunkt der «Volksstimme»-Schatzsuche funktioniert am besten mit dem öffentlichen Verkehr:
Ab Gelterkinden Bahnhof fährst du mit der Postauto-Linie 103 in knapp 20 Minuten bis zur Haltestellen «Oltingen, Schulhaus».
Dort steigst du aus – die Schatzsuche kann beginnen.
Übrigens: Nach Gelterkinden gelangst du problemlos mit der S-Bahn-Linie 3 aus Richtung Basel oder Olten. Wer mit dem Auto nach Gelterkinden gelangt, parkiert es dort auf einem der öffentlichen Parkplätze.

Jetzt gehts auf Schatzsuche

In Oltingen angekommen, folgst du nun den einzelnen Schritten der Schatzkarte (siehe «Der Weg zum Schatz»). Unterwegs erwarten dich nicht nur die Schönheiten des Oberbaselbieter Tafeljuras, sondern auch acht Standorte, an denen Fritz Pümpin im 20. Jahrhundert seine Werke gemalt hat. Erkennst du sie «in der heutigen Form und ganz in echt» wieder? Bei jedem Werk gibt es eine Zahl zu finden, die du im Zahlenfeld eintragen kannst. Am Ende führen die einzelnen Zahlen zum Code, mit dem du die Schatztruhe öffnen kannst.

Schatztruhe gefunden?

Wenn du die Schatztruhe in Gelterkinden gefunden und mit dem richtigen Zahlencode geknackt hast, entnimmst du eine Postkarte und fülle diese aus. Alles weitere zum Abgabeort der Karte erfährst du vor Ort. Dank der Abgabe/Einsendung der Postkarte nimmst du an der grossen Schatz-Verlosung teil (siehe Infobox «Gewinne den Goldschatz»).
Achtung: Truhe nach dem Öffnen unbedingt wieder sicher verschliessen, damit auch die nächsten Schatzsucher den Zahlencode knacken müssen!

Gewinne den Goldschatz

Wenn du auf der Schatzsuche der «Volksstimme» erfolgreich bist und die ausgefüllte Postkarte bei der «Volksstimme» angekommen ist, nimmst du an der Goldschatz-Verlosung teil. Verlost werden fünf Goldvreneli, gesponsert von der Raiffeisenbank Liestal-Oberbaselbiet. Einsende-/Abgabeschluss der Postkarte ist der Freitag, 16. Oktober 2020. Die Karten können auch in Gelterkinden im Bluemehus Cinderella oder bei der Metzgerei Zimmermann abgegeben werden. Dort werden sie rechtzeitig – auch vor den weiteren zwei Verlosungen (im September und Oktober) – abgeholt.
Dein Schatzsuchenteam der «Volksstimme» wünscht viel Vergnügen und drückt dir die Daumen!